Pressemitteilungen

 

Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung setzt Performance Fee des Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland ausBonn, 19.04.2018 – Das Fondsmanagement der Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung setzt die Performance  Fee des Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland (ISIN LU0360172109 / WKN A0QYL0) mit Wirkung zum 1. Mai 2018 aus. Mit der Maßnahme will das Fondsmanagement die Attraktivität des Umweltfonds für ein breiteres Anlegerspektrum und weitere Vertriebsstellen erhöhen. Die TER des Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland würde basierend auf der Kostenquote des letzten Jahres auf unter 1,70 sinken.„Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland spricht mit seiner Anlagestrategie, ausschließlich in Unternehmen nachhaltiger Branchen und mit Fokus auf Deutschland zu investieren, eine Vielzahl an Nachhaltigkeitsinvestoren und Anlegern an“, erläutert Andrew Murphy, Vorstand der Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung und Fondsmanager. „Die recht hohe TER hat jedoch einige Investoren und Anleger verunsichert, obwohl sie stets in die Performance eingerechnet war. Mit dem Aussetzen der Performance Fee, wollen wir den Fonds nun für einen breiteren Anleger- und Investorenkreis öffnen und ihn auch für weitere Vertriebsstellen attraktiver machen.“Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland investiert nach dem Best-of-Class-Ansatz ausschließlich in Unternehmen nachhaltiger Branchen mit Geschäftstätigkeit im deutschsprachigen Raum. Als nachhaltige Branchen sind Gesundheit, nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, nachhaltige Mobilität, ökologisches Bauen, Wasser und Naturkost definiert. Der Umweltfonds setzt damit seit 2008 die erfolgreiche Anlagestrategie des 2017 aufgelösten Umwelt Aktiendepot Deutschland fort, das zwischen 1999 und 2017 eine durchschnittliche jährliche Performance von 8,1 Prozent und eine Performance seit Auflegung von 280,05 Prozent erzielte. Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland gehört mit seiner Anlagestrategie zu den erfolgreichsten Nachhaltigkeitsfonds im deutschsprachigen Raum.Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung eine 100%ige Tochter der Murphy&Spitz Green Capital AG (ISIN DE000A0KPM66 / WKN A0KPM6), einer Holding mit Fokussierung auf Nachhaltige Geldanlagen und den Betrieb Erneuerbarer-Energie-Kraftwerke (Murphy&Spitz Green Energy AG).Die unabhängige Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung ist seit 1999 auf nachhaltige Vermögens- und Anlagestrategien spezialisiert. Sie bietet Privatkunden bundesweit individuelle und fondsgebundene Vermögensverwaltung. Institutionelle Kunden und Stiftungen betreut die Vermögensverwaltung im Rahmen maßgeschneiderter Portfoliomanagementkonzepte und Spezialmandate.

  • Sandra Murphy Leiterin Kommunikation Sandra Murphy

    Seit Anfang 2012 ist Sandra Murphy bei Murphy&Spitz für Corporate Communications und Marketing zuständig. 

    Zuvor war Sandra Murphy Pressesprecherin und Leiterin Öffentlichkeitsarbeit bei einem Bonner Verband, Marketingreferentin einer Marketinggesellschaft und Account Managerin einer weltweit führenden PR-Agentur.

    Sandra Murphy studierte Germanistik und Sozialwissenschaften an der Universität Bonn. 

Tel:   +49 228 243911-14
Fax:  +49 228 243911-29

E-Mail an Sandra Murphy